Ab 2030 sollen Güter unter der Erde befördert werden (SRF Swiss Radio & TV)

Ab 2030 sollen Güter unter der Erde befördert werden (SRF Swiss Radio & TV)

Eine Machbarkeitsstudie des Fördervereins Cargo sous terrain hat gezeigt, dass in der Schweiz Güter unterirdisch befördert werden können. Ab 2030 könnte das innovative Gütertransportsystem eingeführt werden.

«Cargo sous terrain», das den Gütertransport von der Strasse in einen Tunnel verlagern will (Grafik), ist technisch und wirtschaftlich machbar, kostet aber eine Stange Geld. Schon für das erste Teilstück der «Güter-Rohrpost» müssen 3,5 Milliarden Franken investiert werden.[…]

Cargo-sous-terrain