WER UND WAS WIR SIND?

Eine Schweizer Firma, die sich ihre ersten Sporen mit grossen und komplexen Infrastrukturprojekten verdiente, bei denen kostendeckende Systemdesigns (im Bauwesen und für betriebliche Abläufe) bestimmt werden sollten, die den Zielsetzungen von Kunden mit Schwerpunkt auf Logistik und unterstützende Systeme entsprechen.

Im Laufe der Jahre konnten wir so wertvolle Erfahrung sammeln und Methoden und Tools für die Unterstützung unserer Kunden bei einer Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben entwickeln, beginnend bei Konzeptanalyse und Logistiksystem-Design (wie Hafenanbindung in Los Angeles und Hamburg sowie Gali Batu in Singapur), über die Modellierung von Logistik-Auswirkungen mittels Digitalem Zwilling (Historie, aktuelle und künftige Simulationsszenarien zur Optimierung der Logistik wie am Beispiel der Züricher Innenstadt (HGZZ)) bis zur Unterstützung bei Infrastruktur-Bauprojekten mit Lean Management-Fähigkeiten und optimierter Logistik.

In der jüngeren Vergangenheit haben wir diese Fähigkeiten noch weiter ausgebaut und decken nunmehr auch Planung, Ausführung und nachfolgende Wartungszyklen ab, für die wir unser Fachwissen in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden einsetzen, um sie bei der Bewältigung ihrer täglichen Herausforderungen zu unterstützen.
 

Referenzen

TECHNOLOGIE

Umfangreiches Wissen und dessen kontinuierliche Anwendung wurde in Beratungstätigkeiten und mit Software-Tools gewonnen, die über den ganzen Lebenszyklus von Infrastrukturen angewandt werden können.

Zu diesen Ansätzen zählen:

  • Erstellung eines Digitalen Zwillings, um Logistik in frühen Phasen zu designen und die Analyse von Szenarien
  • BIM-konforme Daten, erweiterbar auf 4D oder 5D
  • Logistik-Optimierung zur wirksamen Nutzung von BIM 4D-Daten
  • Amberg Loglay Software, mit der 4D/5D BIM-Daten auf Lean Management in Projekten angewandt werden
  • Asset Insight Management, in dem alle integrierten Sensordaten eingebunden sind

Wir sind bestrebt, unsere Leistungen und die damit verbundenen Tools über die ganze Lebensphase von Infrastruktur-Gütern hindurch weiterzuentwickeln.

Insights